Tunhovdfjorden

 

 

 

 

 

Details

Herr Jeh
Tunhovdfjorden
Montag 1. April 2024, 19:41
21309

Bildbeschreibung

Ein Panorama vom Tunhovdfjorden am Rand der Hardandgervidda im März.
Die Sonne kehrt zurück, das Eis geht an manchen Stellen, aber die Schneewolken
zeigen, dass der Winter noch nicht ganz aufgegeben hat.

Kommentar von eurythmister » Donnerstag 4. April 2024, 14:49

Ich liebe solche Panoramen.
Hast Du das mit dem Händi gemacht?
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1183
Bilder: 435
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Kommentar von Herr Jeh » Donnerstag 4. April 2024, 18:59

Smartphone könnte man denken. War auch ähnliche Optik/Sensor, allerdings in der Drohne 8-)
Grüße
Markus
Herr Jeh
 
Beiträge: 268
Bilder: 179
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 23:10

Kommentar von eurythmister » Donnerstag 4. April 2024, 21:35

Ich will auch Drohne haben!°
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1183
Bilder: 435
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Kommentar von Südschwede » Montag 15. April 2024, 19:26

Sieht gut aus, aber noch recht frisch!
Ja, mit einer Drohne kann man tolle Panoramas machen! mein Mann hat auch so ein Spielzeug!!
Er lässt fragen, was du für eine hast!
Landschaftlich ist es dort wunderschön und der Frühlingswinter hat tolle Motive!

Bärbel
Südschwede
 
Beiträge: 210
Bilder: 597
Registriert: Montag 30. August 2010, 20:39
Wohnort: Barth

Kommentar von Herr Jeh » Montag 15. April 2024, 21:21

Jaha der vårvinter ist absolut meine Zeit 8-)

Privat und auf Reisen nutze ich meine etwas ältere DJI Mini 2, da <249g und damit EU-weit diskussionslos einsetzbar.
Für berufliche Dokus nutze ich ein Gerät der Kategorie C1.
Grüße
Markus
Herr Jeh
 
Beiträge: 268
Bilder: 179
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 23:10

Kommentar von Südschwede » Dienstag 16. April 2024, 08:53

Mein Mann fliegt eine Mavic 2. Die ist für den nordischen Wind nicht so leicht.
Ist schon schön, die Landschaft auch mal aus einer anderen Perspektive zu sehen!

Bärbel
Südschwede
 
Beiträge: 210
Bilder: 597
Registriert: Montag 30. August 2010, 20:39
Wohnort: Barth

Kommentar von lamborn » Mittwoch 17. April 2024, 15:42

Mich elbst reizt es aus fotografischer Sicht nicht, eine Drohne einzusetzen.
Das Ergebnis finde ich hier allerdings sehr überzeugend.
/Michael
____________________________________________________________________________________________
Nichts ist. Alles bleibt.
Erinnerung kann man nicht fotografieren
Benutzeravatar
lamborn
 
Beiträge: 65
Bilder: 75
Registriert: Samstag 30. August 2014, 19:12
Wohnort: Münster

Kommentar von Herr Jeh » Donnerstag 18. April 2024, 11:47

Naja ich hatte zuerst (größere) Drohnen auch nur für Forschungszwecke bzw. beruflich benutzt. Fand es dann irgendwann irgendwie doch ganz spannend und habe dann eben die kleine "Reisedrohne" zum spielen dazu gekauft 8-)
Grüße
Markus
Herr Jeh
 
Beiträge: 268
Bilder: 179
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 23:10

 

   

 

 

 

Zurück zu Kalender