Welche Vollformat

Welche Vollformat

Beitragvon eurythmister » Samstag 10. Dezember 2016, 19:56

Liebe Skanfotoler,

auch wenn ich meine Pentax liebe, treibt mich doch manchmal zum Wahnsinn, dass es, wenn überhaupt, nur wenige Objektive und dann meist nur zu einem nicht unerheblichen Preis zubekommen sind. Auch auf dem Gebrauchtmarkt sind beliebte Objektive schnell verschwunden.

Nun überlege ich mir, eine Vollformatkamera zu kaufen. Pentax K1 scheidet für mich aus, da ich produkttechnisch eher eine Sackgasse ausmache.

Nun die Frage an Euch Vollformatbesitzer:
Würdet Ihr Eure Kamera weiterempfelen oder nicht?
Gründe dazu wären natürlich toll.

Was ich allerdings auf keinen Fall möchte, ist ein Kampf der Systeme. Sicherlich haben alle ihre Vor- und Nachteile!
Wo seht Ihr die?

Neugierige Grüße
Heyden
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1017
Bilder: 351
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Welche Vollformat

Beitragvon dreesi » Montag 12. Dezember 2016, 18:31

Hallo Heyden,

ich glaub eine einfache Antwort wird es da nicht geben, finde ich. {:-D

Erst einmal muss ich sagen das die grundsätzliche Entscheidung zum "Kleinbild" (find den Begriff besser, was ist schon VOLLformat, was sagt man zu 6x6cm?) zu begrüßen ist. Die Bildqualität wird, egal welches System, deutlich besser werden. Und eine heute gekaufte Kamera ist allerdings schnell veraltet. Aber das ist dir bestimmt bekannt.

Die Entscheidung steht und fällt mit dem Betrag der zur Verfügung steht und ob du bereits Zugriff auf Kleinbildobjektive hast. Dir sollte bekannt sein das natürlich auch der Objektivpark neu angeschafft werden muss, falls nicht schon vorhanden. Und das ist eher der größere Kostenfaktor.

Ich selber besitze eine Sony A99I. Mit der bin ich sehr zufrieden. Was mir besonders gefällt ist der elektronische Sucher. Ich kann z.B. eine Wasserwaage einblenden. Auch die hohe Bildfrequenz find ich klasse. Das geht bei der Sony nur wegen des Spiegellosen (der gar nicht Spiegellos ist) Sucher. Die Anschaffung ist langfristig geplant worden. Alle angeschafften Objektive waren kleinbildtauglich so dass der Body nur der Schlusspunkt war.

Ich denke für den Anfang sollte es erst mal reichen. Bin mal auf die Canon- und Nikongründe gespannt.

Gruß
Andreas
Skandinavische Fotografien

http://www.drees.dk
Benutzeravatar
dreesi
 
Beiträge: 286
Bilder: 124
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 16:50

Re: Welche Vollformat

Beitragvon eurythmister » Montag 12. Dezember 2016, 19:08

Hallo Andreas,

danke schon mal für Deine Antwort.
Natürlich ist mir klar, dass auf Dauer das Glas der wirkliche Kostenfaktor ist, schließlich habe ich für meine Pentax ja auch schon einiges. Trotzdem bin ich am überlegen, einen Systemwechsel zu machen, da die Objektive für eine Pentax eher rar gesät sind.

Nun schau ich natürlich überall im Netz rum, möchte aber auch mal die persönlichen Ansichten unserer User hören. Natürlich nur insofern sie auch Erfahrung mit Vollformat haben.

Was die neue Kamera auf jeden Fall aber haben sollte ist GPS und Wlan.
Im Augenblick warte ich gespannt auf das Erscheinen der Canon D6 II, die ja im Frühjahr rauskommen soll. Ich glaub, ich bin da nicht der Einzige, der gespannt wartet.
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1017
Bilder: 351
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Welche Vollformat

Beitragvon dreesi » Montag 12. Dezember 2016, 19:26

Hallo,

GPS find ich auch gut, hat meine A99I. Aber bei der A99II die gerade erschienen ist fehlt GPS. :cry: Allerdings weiss ich nicht was man mit WLAN möchte. Um die Bilder zu übertragen viel zu langsam. Die Datenmengen sind schon enorm. Ein Bild bei mir hat ca. 24MB, Die neuen Canons und Nikons sogar 50MB. WLAN wäre sinnvoll um einen externes GPS mit der Kamera zu verbinden.

Gruß
Andreas
Skandinavische Fotografien

http://www.drees.dk
Benutzeravatar
dreesi
 
Beiträge: 286
Bilder: 124
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 16:50

Re: Welche Vollformat

Beitragvon eurythmister » Montag 12. Dezember 2016, 19:44

Na ja, mit Wlan könnte man z.B. die Kamera per App steuern. Das hat doch was.
Datenübertragung per Wlan, seh ich auch eher als eine schleppende Angelegenheit.
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1017
Bilder: 351
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Welche Vollformat

Beitragvon Herr Jeh » Mittwoch 14. Dezember 2016, 20:23

eurythmister hat geschrieben: Pentax K1 scheidet für mich aus, da ich produkttechnisch eher eine Sackgasse ausmache.


So toll dieses Stück Technik ist, so sehr kann ich deine Bedenken nach vollziehen.


eurythmister hat geschrieben:

Nun die Frage an Euch Vollformatbesitzer:
Würdet Ihr Eure Kamera weiterempfelen oder nicht?


Ich kann dir zu Canon, Nikon und Sony nix belastbares schreiben, würde aber gerade bei Canon und Nikon frei aus dem Bauch heraus entscheiden.
Die nehmen sich mMn nicht wirklich was. Nikon hat halt angekündigt die Preise an zu ziehen.
Aber gutes Glas gibt es für beide, auch gebraucht. Die Bildquali nimmt sich schon länger nichts mehr...also wäre es für mich persönlich dann Nikon, weil ich mit den Canon-Menüs noch nie zurecht kam...

Sony hat natürlich noch ein paar nette Gimmicks und von Pentax kommend hast du mit Sony immerhin noch etwas Exoten-Charme :titter:

WLAN für Remot finde ich auch richtig chic 8-)
Grüße
Markus
Herr Jeh
 
Beiträge: 187
Bilder: 82
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 23:10

Re: Welche Vollformat

Beitragvon Kalle » Samstag 17. Dezember 2016, 09:11

. . . etwas zum stöbern für Dich Heyden.

http://www.digitalphoto.de/ratgeber/201 ... 53246.html

LG Kalle
Benutzeravatar
Kalle
 
Beiträge: 52
Bilder: 90
Registriert: Freitag 8. Oktober 2010, 23:13
Wohnort: Münster

Re: Welche Vollformat

Beitragvon eurythmister » Samstag 17. Dezember 2016, 09:20

Kannte ich schon. Trotzdem Danke!
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1017
Bilder: 351
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Welche Vollformat

Beitragvon eurythmister » Sonntag 18. Dezember 2016, 01:22

Auf meiner Suche im Netz bin ich auf diesen Artikel gestoßen:
http://www.foto-schuhmacher.de/artikel/ ... leich.html
Ausführlich und informativ.
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1017
Bilder: 351
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Welche Vollformat

Beitragvon Heuki » Sonntag 25. Dezember 2016, 13:27

Hallo Heyden,

Nun überlege ich mir, eine Vollformatkamera zu kaufen


Was sind Deine Beweggründe für das KB-Format?
Welchen Mehrwert erhoffst Du Dir?
Was sind Deine konkreten Anforderungen an die Gerätschaft?
Welche Ausgabeformate und -Medien werden genutzt?
Wäre ein Gebrauchtkauf für Dich vorstellbar?
Was darf es "kosten"?

Schöne Weihnachtszeit.

VG Frank

P.S.
Wahrscheinlich bist Du gestern diesbezüglich bereits beschenkt worden? ;)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Vom Naturum Trandansen nach Kalaallit Nunaat
Reisebilder aus dem Norden
Benutzeravatar
Heuki
 
Beiträge: 86
Bilder: 20
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 11:10
Wohnort: Herzogtum Lauenburg

Nächste

Zurück zu Tipp´s und Fragen zur Kamera

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron