Rundreise in den Norden

Moderator: Rüdiger Fecht

Rundreise in den Norden

Beitragvon andrecki » Dienstag 18. Juni 2013, 21:41

Alsoooo...mein Mann hatte den 50. Geburtstag vor sich und keine Lust auf eine Riesenfeier.
Was lag also näher als weg zu fahren.

Wir hatten schon immer vor durch das Baltikum zu fahren. Da wir nicht mehr die Jüngsten sind, fiel der T5 zum schlafen weg, und wir beschlossen ein Wohnmobil zu mieten. Polen, Russland,Litauen, Lettland und Estland waren geplant. Wir hatte sehr viele schöne Ziele rausgesucht.
Der ADAC war der einzige Anbieter, der auch Russland genehmigte. Aber dann kam doch das Aus! Russland wird nicht versichert.
Die Kurische Nehrung war ja fester Bestandteil unseres Planes. :? Aber alleine das Visum für Russland sollte 400€ kosten. :x

Nagut...umplanen. Wir kennen die hohe Küste nicht und wollten schon immer die Küstenstrasse 17 in Norwegen mal runter fahren.
Mein Mann hat hier eine Karte hängen, wo er immer Nadeln in die Orte sticht wo er schon war. Und die hatte Lücken !!! :mrgreen:

Hier ist unsere Tour https://maps.google.de/maps?saddr=magde ... 22&t=m&z=4


Das Wetter war natürlich ein Traum. Drei mal haben sie extra einen Campingplatz für uns aufgeschlossen.
Ansonsten war ja noch keine Saison und es hing immer eine Telefonummer da oder ein Schlüssel. Man konnte alles benutzen und am nächsten Tag bezahlen. Skandinavien eben. Arjeplog war eine Geisterstadt, da steppt im Sommer ja nicht gerade der Bär. :titter:

Der CP war riesig und die vielen Hütten standen leer. Wir waren die einzigen Besucher dort. Aber in den Waschräumen waren alle Saunen beheizt und bereit . ( Wie auch auf vielen anderen CPs)

Ein wichtiges Ziel war für uns über den Stekenjokk nach Fatmomakke und Marsliden zu fahren. Weil wir sehr viele Bücher über das Leben dort gelesen haben. http://www.bernhardnordh.se/indexd.htm
Dort waren wir schon einmal und es hat uns sehr fasziniert.

Wir haben uns ein Womo gemietet, das unter 6m lang ist weil wir viele Fähren im Programm hatten und die norwegischen Strassen ja auch nicht ohne sind...wenn der Fahrer sich immer die Landschaft anguckt. :shock:

Es war größer als wir es brauchten. http://www.knaus.de/kastenwagen/boxstar ... t-600.html

Wir haben genau 8 Minuten gebraucht...Strom anstöpseln, Markise raus, Tisch und zwei Stühle hinstellen und zwei kalte Bier parat haben. :mrgreen:

Norwegen ist traumhaft aber eben immer sehr teuer, Schweden auch. Der Liter Diesel in Schweden 1.80€ durch den schlechten Kurs im Moment.

Aber es war traumhaft !!!! :Daumen:
Gruß !
Andrea
Benutzeravatar
andrecki
 
Beiträge: 251
Bilder: 175
Registriert: Samstag 22. Oktober 2011, 21:50
Wohnort: In der Nähe von Magdeburg

Re: Rundreise in den Norden

Beitragvon Herr Jeh » Mittwoch 19. Juni 2013, 10:47

Danke für deinen Bericht...und die vielen tollen Bilder!

andrecki hat geschrieben:Aber es war traumhaft !!!! :Daumen:


..was das wichtigste ist :Daumen:

Das war eine schöne Tour, die ihr da gemacht habt...ich glaube ich habe eine ähnliche Reiseroute auch als gpx hier :titter:

Das mit den Preisen in Norwegen ist ja immer so ein Ding. Ärgerlich finde ich es dann, wenn man an einem CP eine Hütte nehmen will, für die man 1996 noch 250 NOK bezahlt hat und die heute 800 NOK kosten soll...aber dafür wurde auch NICHTS gemacht an der Hütte.
:?

Aber es gibt ja nach wie vor immer noch einige CPs, die etwas abseits liegen und wo dann die Preise angenhemer sind.

Was zahlt man denn eigtl. - neugierdehalber gefragt - für so ein WoMo an Miete?

Schon mal überlegt dem T5 ein Hochdach zu spendieren? Wenn man zu zweit reist ist das finde ich eine sehr feine Sache...naja ok bis auf den T5 :titter:
Grüße
Markus
Herr Jeh
 
Beiträge: 200
Bilder: 86
Registriert: Donnerstag 3. Januar 2013, 23:10

Re: Rundreise in den Norden

Beitragvon RoterBaron » Mittwoch 19. Juni 2013, 17:45

Ich gebe zu, ich bin von einer heimtückischen Krankheit befallen: Dem Polarbazillus.

Es ist ein sauberes, anständiges Leiden, ich brauch mich dessen nicht zu schämen.

Es ist auch nicht ansteckend, wohl aber unheilbar und Lebenslänglich.

Hunderttausende haben daran gelitten, Hunderttausende werden daran leiden, solange unsere so herrlich schöne Welt besteht.

Der Polarbazillus bedeutet, dass man sich auf ewig dem Polarland verschrieben hat.

Wer einmal im Polarland war, lässt seine Seele dort zurück und sehnt sich deshalb in verzehrendem Heimweh nach den unvergesslichen höchsten Breitengarden.

Bolette Petri Sutermeister
Viele Grüße
EKS
Benutzeravatar
RoterBaron
 
Beiträge: 388
Bilder: 336
Registriert: Samstag 4. September 2010, 15:13
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Rundreise in den Norden

Beitragvon dreesi » Mittwoch 19. Juni 2013, 18:14

Hallo Andrea,

wirklich schöner Bericht und gute Fotos mit der neuen Kamera. Da hat sich die Anschaffung doch gelohnt.

Nachträglich Glückwunsch an den Ehegatten, und mit 50 ist man noch nicht alt.

Ihr hattet echt traumhaftes Wetter. Den fast gleichen Weg haben wir letztes Jahr bereist, allerdings bei sehr schlechtem Wetter wie ich ja schon berichtete. Auch das ist ein Grund nochmal die RV17 zu bereisen, das aber später.

Wann genau war eure Reisezeit? Wie lange wart ihr unterwegs? Das die Skandinavier was den täglichen Umgang angeht wesentlich entspannter sind find ich total klasse. Auch wir hatten schon das Erlebnis das nur ein Zettel am Campingplatz war und man sich selber einen Platz suchen konnte. In Good old Germany undenkbar.

Und diesen komischen Polarvirus hab ich auch, und schon länger. Wenn das unheilbar ist bin ich sehr glücklich :mrgreen:

Noch 7 Wochen und 2 Tage {:-D

Gruß
Andreas
Skandinavische Fotografien

http://www.drees.dk
Benutzeravatar
dreesi
 
Beiträge: 286
Bilder: 124
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 16:50

Re: Rundreise in den Norden

Beitragvon andrecki » Mittwoch 19. Juni 2013, 19:03

Herr Jeh hat geschrieben:
Was zahlt man denn eigtl. - neugierdehalber gefragt - für so ein WoMo an Miete?



Wir haben 79,-€ pro Tag bezahlt. Wir haben hier im Ort direkt einen Anbieter. Das erste Modell war unseres.
http://moeser.delgado-freizeit.de/category/mieten/

Pro Campingplatz kommen im schnitt 250 kronen dazu, mal mehr und mal weniger.

Vor 2 Jahren haben wir das mal mit den Kindern gemacht. Zeltausstattung hatten wir komplett dabei, sind aber nach den ersten Übernachtungen an unserer eingenen Pack-Logistik kläglich gescheitert. :mrgreen:


Dann haben wir oft Hütten genommen, damals gingen die Preise noch. In Schweden war es ok und auch relativ sauber in den Hütten.
In Norwegen mußte man oft erst mal ein Flasche Febreze reinsprühen. :titter:

Ich muß sagen mit dem Womo reist man viel kompfortabler, man schmeißt zu Hause Bettzeug rein und füllt den Kühlschrank....und los gehts. :Daumen:



Wir sind am 29. Mai losgefahren und am 13. Juni wiedergekommen. Ab dem 1. Juni öffnen auch fast alle Campingplätze.

Oft sind wir eine Nacht geblieben und am nächsten Tag weitergefahren. Es war eben viel Fahren, aber mein Mann mußte auch oft anhalten damit ich Fotos machen konnte. Natürlich sind auch viel Bilder während der Fahrt aus dem Fenster geschossen wurden. Ist ja nur für uns. ;)

Bloß gut, das ich Stirnlampen eingepackt hatte. :P Liegen noch in der Verpackung. :mrgreen:

Es gab viele Highlights zu sehen. Für den Malstrom hatten wir uns extra den Wecker gestellt, man war das beeindruckend.
Oder die schöste Brücke von Schweden ( von den Schweden gewählt ) Sandnesjön. Und die Kirche in Leksand mit dem traumhaften Friedhof. Und natürlich viel Landschaft und nette Leute.
Gruß !
Andrea
Benutzeravatar
andrecki
 
Beiträge: 251
Bilder: 175
Registriert: Samstag 22. Oktober 2011, 21:50
Wohnort: In der Nähe von Magdeburg

Re: Rundreise in den Norden

Beitragvon dreesi » Mittwoch 19. Juni 2013, 19:09

Stimmt, der Saltstraumen ist wirklich ein grandioses Naturereignis. Da kann man ewig stehen und gucken, gucken, gucken. Wir hatten Glück das das Spektakel am Tag stattfand. Dafür hatten wir das Pech das der Tidehub eher gering war, und die Strudel eher zaghaft waren. Na, beim nächsten mal. {:-D

Gruß
Andreas
Skandinavische Fotografien

http://www.drees.dk
Benutzeravatar
dreesi
 
Beiträge: 286
Bilder: 124
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 16:50

Re: Rundreise in den Norden

Beitragvon andrecki » Mittwoch 19. Juni 2013, 22:31

Wer villeicht nicht weiß, was wir meinen...

Bild

Man kann es schwer fotografieren...aber es fließt gewaltig. Die Fische springen nur so und Angler und Möwen schlagen zu.

Ach, den Wecker hatten wir uns auf 8.00 Uhr gestellt. ;)
Gruß !
Andrea
Benutzeravatar
andrecki
 
Beiträge: 251
Bilder: 175
Registriert: Samstag 22. Oktober 2011, 21:50
Wohnort: In der Nähe von Magdeburg

Re: Rundreise in den Norden

Beitragvon eurythmister » Donnerstag 20. Juni 2013, 21:37

Hallo Andrea,

vielen Dank für Deinen Reisebericht und für Deine Flut an wunderbaren Bildern aus dem Norden.
Ich finde kaum die Zeit, alle Bilder so zu würdigen, wie es eigentlich sein müsste. Ich hoffe, Du hast Dir noch ein paar Bilder aufgehoben, damit Du sie uns später noch zeigen kannst.
Nur mal so als Tipp, vielleicht ist es doch besser, immer wieder mal ein etwas kleineres Kontingent an Bildern einzustellen, damit wir sie auch entsprechend genießen können, denn eines muss man ja nun wirklich sage, die Anschaffung der neuen Kamera hat sich auf jeden Fall gelohnt, es sind tolle Bilder entstanden.
Das Du sie uns zeigst, dafür ein herzliches Danke!

Herzliche Grüße
Heyden

P.S. Wann wirst Du denn im Sommer noch in den Norden kommen?
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1056
Bilder: 363
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Rundreise in den Norden

Beitragvon andrecki » Freitag 21. Juni 2013, 23:02

Ja es tut mir leid, war gerade so in *Bilderhochladelaune*, weil noch so emotionsgeladen von der Reise.....sorry.
Ich wollte Euch nicht zuschütten, nur ein paar Bilder zeigen. ;)
Gruß !
Andrea
Benutzeravatar
andrecki
 
Beiträge: 251
Bilder: 175
Registriert: Samstag 22. Oktober 2011, 21:50
Wohnort: In der Nähe von Magdeburg

Re: Rundreise in den Norden

Beitragvon Lillemor » Samstag 22. Juni 2013, 16:44

Danke für den tollen Bericht Andrea und deine super schönen Fotos.
Lg Birgit
Benutzeravatar
Lillemor
 
Beiträge: 27
Bilder: 35
Registriert: Sonntag 6. Februar 2011, 17:25

Nächste

Zurück zu Unterwegs mit Auto - Motorrad - WoMo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste