Unten am Fluss 2.2

Moderator: Rüdiger Fecht

Unten am Fluss 2.2

Beitragvon RoterBaron » Samstag 13. September 2014, 11:49

Über den Forsbackavägen gelangen wir nach ein paar Minuten nach Elleholm.

IMG_9296.jpg
Bei Forsbacka
IMG_9296.jpg (124.64 KiB) 4810-mal betrachtet


Ein richtiges keines Idyll finden wir hier vor. Die kleine Flussinsel Elleholm sowie das kleine Dorf gehören auch zu der Gemeinde Karlshamn. Früher war Elleholm eine dänische Stadt, die zwischen 1450 und 1600 die Stadtrechte besaß.

IMG_9307.jpg
Elleholm
IMG_9307.jpg (100.59 KiB) 4810-mal betrachtet


Wir finden die kleine Kirche von Elleholm. Das innere der Kirche ist sehr schön hergerichtet. In einem kleinen Schrank ist die Orgel untergebracht. Sie ist so klein, dass man sie fast in einem gewöhnlichen Bücherregal unterbringen könnte.

IMG_9316.jpg
Kirche von Elleholm
IMG_9316.jpg (78.79 KiB) 4810-mal betrachtet


IMG_9312.jpg
In der Kirche von Elleholm
IMG_9312.jpg (71.45 KiB) 4810-mal betrachtet


IMG_9311.jpg
Die kleine Orgel
IMG_9311.jpg (68.02 KiB) 4810-mal betrachtet


Leider war der Weg zum Gutshaus nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Aber einige schöne Häuser können wir von der Strasse sehen.

IMG_9328.jpg
Haus 2
IMG_9328.jpg (88.75 KiB) 4810-mal betrachtet


Der Name des Ortes ist aus Abwandlungen der dänischen bzw. schwedischen Worte für Erle (el bzw.al) und mittelgroße Felseninsel holm zusammengesetzt.

Schon im Mittelalter gab es auf Elleholm ein größeres Gut, dass zusammen mit einem befestigten Schloss dem Bistum Lund gehörte. Im Laufe des Engelbrekt-Aufstandes von 1436 wurde das Eigentum des Erzbischofs beschädigt, so dass König Karl VIII. Ersatzzahlungen an diesen richten musste. Heute gehört das Landgut dem Adelsgeschlecht Schander.

IMG_9319.jpg
Dort hinten ist die Mündung
IMG_9319.jpg (101.26 KiB) 4810-mal betrachtet


Rund um das Schloss entstand eine kleinere Ortschaft die 1450 die Stadtrechte erhielt. 1564 wurde die Stadt von Schweden zerstört, wobei die Stadtrechte an Sölvesborg übergingen. Nach dem Wiederaufbau erneuerte man 1584 die Stadtrechte doch im Jahr 1600 gingen sie endgültig verloren.

Hier unten einige Meter von der Flussmündung des Mörrumsån endet unser Flussreise.

IMG_9333.jpg
Am Ende der Reise
IMG_9333.jpg (68.73 KiB) 4810-mal betrachtet
Viele Grüße
EKS
Benutzeravatar
RoterBaron
 
Beiträge: 388
Bilder: 336
Registriert: Samstag 4. September 2010, 15:13
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Unten am Fluss 2.2

Beitragvon eurythmister » Samstag 13. September 2014, 22:00

Hallo Eckhard,

herzlichen Dank für diesen wirklich tollen Bericht!! :applaus:
Da hast Du Dir echt Mühe gegeben, aber das Ergebnis kann sich wirlich sehen lassen.
Ein schöner Bericht mit sehenswerten Bildern, der schon die Lust zum Nachmachen vermitteln kann.
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1056
Bilder: 363
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen


Zurück zu Unterwegs mit Auto - Motorrad - WoMo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron