Bei uns ist immer was los ...

Moderator: Rüdiger Fecht

Bei uns ist immer was los ...

Beitragvon Rüdiger Fecht » Montag 17. Juli 2017, 19:49

Kühlschrank im Wohnwagen leer.
Kühlschrank zu Hause leer.
Schnell noch beim Discounter mit vier Buchstaben vorbei.

IMG_6971.JPG
7 km von zu Hause entfernt ...

IMG_6975.JPG
Leider hatte meine Frau keine Strumpfhose dabei ...

IMG_6978.JPG
Aber zum Glück gibt es Opa ...

IMG_6979.JPG
Ich werde das erste Mal von meiner Frau abgeschleppt :titter: ...


Entschuldigt die schlechte Bildqualität (Handyfotos) und erspart mir bitte Kommentare über meinen
geliebten Stern.

Ich sag nur: Das beste oder nichts!


Gruß, Rüdiger
Benutzeravatar
Rüdiger Fecht
Moderator
 
Beiträge: 242
Bilder: 261
Registriert: Dienstag 7. September 2010, 19:25
Wohnort: Erkenbrechtsweiler

Re: Bei uns ist immer was los ...

Beitragvon eurythmister » Montag 17. Juli 2017, 20:12

Tja, mein Lieber, auch einem Stern kann so etwas mal passieren! :titter:
Großes Lob und Grüße aber an Deine lieben Frau.

Ihr ward doch aber hoffentlich noch nicht auf dem Weg in den Urlaub?
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1056
Bilder: 363
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Bei uns ist immer was los ...

Beitragvon Rüdiger Fecht » Montag 17. Juli 2017, 20:26

@ Heyden,
das Malheur passierte letztes Jahr auf dem Nachhauseweg, ca. 7 km von Zuhause.
Zwei Ortschaften vorher war ein Unfall mit mehreren Fahrzeugen. Hab sehr gute
Connections zum Abschleppunternehmen und bin Mitglied bei den gelben Engeln.
Aber leider war kein Abschlepper frei und so musste Opa kurzerhand sein Auto
zur Verfügung stellen.

Gruß, Rüdiger

P.S. ab jetzt hab ich nenn Ersatzkeilriemen dabei. Dann kann mir der NAF oder die
Automannen den Riemen draufmachen.
Benutzeravatar
Rüdiger Fecht
Moderator
 
Beiträge: 242
Bilder: 261
Registriert: Dienstag 7. September 2010, 19:25
Wohnort: Erkenbrechtsweiler

Re: Bei uns ist immer was los ...

Beitragvon dreesi » Montag 17. Juli 2017, 20:34

Toll so ein Mercedes :titter:

Gruß
Andreas

derbisjetztimmerohnepanneausgekommenistunddasauchsobleibensoll {:-D
Skandinavische Fotografien

http://www.drees.dk
Benutzeravatar
dreesi
 
Beiträge: 286
Bilder: 124
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 16:50

Re: Bei uns ist immer was los ...

Beitragvon Rüdiger Fecht » Montag 17. Juli 2017, 20:39

Da sag ich nur, Glückwunsch!

Ich hab schon alles erlebt. Windschutzscheibe ohne Sicherheitsglas durch Steinschlag ins Womo gefallen.
Einbruch in Oslo und Göteborg. Plattfuß am Wohnwagen. Super statt Diesel getankt. Bremslichtschalter
am Bremspedal kaputt ~ Notlauf.

Gruß, Rüdiger
Benutzeravatar
Rüdiger Fecht
Moderator
 
Beiträge: 242
Bilder: 261
Registriert: Dienstag 7. September 2010, 19:25
Wohnort: Erkenbrechtsweiler

Re: Bei uns ist immer was los ...

Beitragvon dreesi » Montag 17. Juli 2017, 20:52

Öhm, einen Einbruch in Göteborg hatten wir letztes Jahr. Sehr ärgerlich, nix wurde entwendet, aber das ist für mich keine Panne. :titter:

Gruß
Andreas
Skandinavische Fotografien

http://www.drees.dk
Benutzeravatar
dreesi
 
Beiträge: 286
Bilder: 124
Registriert: Sonntag 13. März 2011, 16:50

Re: Bei uns ist immer was los ...

Beitragvon alter-schwede! » Mittwoch 19. Juli 2017, 19:33

Stern hin Stern her.....
ist schon ärgerlich wenn die Frau keine Strumpfhose dabei hat und dann auch noch von der eigenen Frau abgeschleppt zu werden.…...
Was am Ende zählt ist, dass alles gut gegangen ist.
Wir hatten mal am 2 Tag auf einer der vielen Schotterpisten einen Steinschlag beim WoMo. Hat sich dann zu einem Riss über die ganze Scheibe entwickelt. Gibt dem Urlaub einen leichten faden Beigeschmack
Många hälsningar!

Sönke

Ingen kann allt, men alla kan något
Benutzeravatar
alter-schwede!
 
Beiträge: 286
Bilder: 25
Registriert: Montag 23. August 2010, 18:37
Wohnort: Dithmarschen


Zurück zu Unterwegs mit Auto - Motorrad - WoMo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron