Bombendrohung

Moderator: Rüdiger Fecht

Bombendrohung

Beitragvon RoterBaron » Mittwoch 7. Juni 2017, 16:11

Viele Grüße
EKS
Benutzeravatar
RoterBaron
 
Beiträge: 388
Bilder: 336
Registriert: Samstag 4. September 2010, 15:13
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Bombendrohung

Beitragvon klausevert » Mittwoch 7. Juni 2017, 18:11

furchtar
und man ist so machtlos
NORDEN ist das Träumen,
wird es immer sein
Benutzeravatar
klausevert
 
Beiträge: 54
Bilder: 4
Registriert: Sonntag 29. September 2013, 18:17
Wohnort: 26446 Friedeburg

Re: Bombendrohung

Beitragvon RoterBaron » Donnerstag 8. Juni 2017, 06:16

Viele Grüße
EKS
Benutzeravatar
RoterBaron
 
Beiträge: 388
Bilder: 336
Registriert: Samstag 4. September 2010, 15:13
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Bombendrohung

Beitragvon eurythmister » Freitag 9. Juni 2017, 22:13

Auch bei der Stena Line wird das Verbot das Autodeck zu betreten seit einiger Zeit deutlich strikter gehandhabt. Betreten kann man es inzwischen erst nachdem angelegt worden ist. Bei der Abfahrt wird nur noch für eine halbe Stunde das Autodeck für Passagiere geöffnet.

Ob es im Ernstfall wirklich helfen würde? Ich glaube eher nicht.
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1056
Bilder: 363
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen


Zurück zu Fährverbindungen, Schiffsreisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast