Entfernung störender Objekte

Entfernung störender Objekte

Beitragvon GerdM » Dienstag 11. Januar 2011, 10:16

Hallo liebe Skan´ler!

Ob es um die Entfernung störender Objekte wie Leitungen, Reflexe oder Ähnliches geht oder schlechthin, um die "Reparatur" in Scans von alten und angegriffenen Bildern, so bietet in meinen Augen die Software ImageMender schon ein gutes Leistungspotential. Ich hatte vor kurzem damit ein paar 80 Jahre alte Bilder sehr gut "erneuern" können.

Der Link:

http://www.phibit.com/imender/

Einen guten Test wünscht

Gerd
Benutzeravatar
GerdM
Moderator
 
Beiträge: 155
Bilder: 333
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 08:07
Wohnort: 26209 Hatten

Re: Entfernung störender Objekte

Beitragvon eurythmister » Mittwoch 19. Januar 2011, 19:51

Obs! Ist bei mir irgendwie untergegangen Dein Tipp.
Schade, dass er auf englisch ist. Englisch ist leider nicht meine bevorzugte Fremdsprache.... :oops:
Trotzdem werde ich das Programm bei Gelegenheit ausprobieren!

Gruß Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1056
Bilder: 363
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Entfernung störender Objekte

Beitragvon Lis » Freitag 21. Januar 2011, 09:53

ooops, dafür reicht m ein englisch leider auch so gar nicht :oops: :cry: aber ich danke auch für den Tipp. Der kam mir eigentlich sehr gelegen, weil ich nämlich auch gerade darüber nachdenke, alte Bilder einzuscannen...
hälsningar
/ Lis
Benutzeravatar
Lis
 
Beiträge: 94
Bilder: 40
Registriert: Montag 22. November 2010, 13:38
Wohnort: Schweden

Re: Entfernung störender Objekte

Beitragvon eurythmister » Freitag 21. Januar 2011, 17:17

Hallo Gerd,
kannst Du mal so ein Vorher-Nachher-Bild einstellen?

Gruß Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1056
Bilder: 363
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Entfernung störender Objekte

Beitragvon GerdM » Samstag 22. Januar 2011, 14:53

Hallo Heyden,

hier kann Du ein Original einsehen, die veränderte Datei hatte ich bereits hochgeladen (Das "Original" ist hier allerdings stark reduziert).

http://my.icloud.com/skanfan/webshare/S ... 4341517150


Gruß Gerd
Benutzeravatar
GerdM
Moderator
 
Beiträge: 155
Bilder: 333
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 08:07
Wohnort: 26209 Hatten

Re: Entfernung störender Objekte

Beitragvon eurythmister » Samstag 22. Januar 2011, 16:01

Hallo Gerd,
danke für Dein Beispiel.
Ist schon eine starke Leistung, insbesondere in der Spiegelung des Baumes. In der glatten Oberfläche des Wassers glaube ich aber, kann man die Wegnahme des Pfahles erahnen. Aber nur, wenn man es weiß.
Also insgesamt kein schlechtes Ergebnis!

Gruß Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1056
Bilder: 363
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Entfernung störender Objekte

Beitragvon alter-schwede! » Montag 24. Januar 2011, 06:24

Hallo Gerd,
ich kann Heyden nur Recht geben, sehr gut gelöst. Steckt sicher viel Arbeit drin das störende Objekt so gut zu entfernen.
Många hälsningar!

Sönke

Ingen kann allt, men alla kan något
Benutzeravatar
alter-schwede!
 
Beiträge: 286
Bilder: 25
Registriert: Montag 23. August 2010, 18:37
Wohnort: Dithmarschen


Zurück zu Tipp´s und Fragen zur Bildbearbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron