Quarantäne

Quarantäne

Beitragvon RoterBaron » Sonntag 7. Juni 2020, 16:19

Viele Grüße
EKS
Benutzeravatar
RoterBaron
 
Beiträge: 446
Bilder: 375
Registriert: Samstag 4. September 2010, 15:13
Wohnort: Wolfenbüttel

Re: Quarantäne

Beitragvon eurythmister » Sonntag 7. Juni 2020, 17:37

Hallo Eckhard,

ja, ich weiß, wir wünschen uns alle etwas anderes, aber schau Dir mal die Infiziertenzahlen aus Schweden an. Da könnt man schon grauselig werden!

Ich hoffe auch, dass es endlich anders werden mag! Vielleicht im Herbst ...
Många hälsningar
Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1081
Bilder: 378
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Quarantäne

Beitragvon GerdM » Dienstag 9. Juni 2020, 16:38

Ob das schnell besser wird, wage ich zu bezweifeln.
Die Schweden -zumindest in der Region Kalmar - scheinen völlig "schmerzfrei" zu sein. Kein Mundschutz, sehr vereinzelt mal Handschuhe und Abstand wird schon garnicht eingehalten. Das hatte ich so nicht erwartet.

Aber vielleicht ist das die normale Reaktion, wenn es nur butterweiche Empfehlungen gibt

In den Geschäften wird allerdings schon darauf hingewiesen, Abstand zu halten.

Gruß Gerd
Benutzeravatar
GerdM
Moderator
 
Beiträge: 168
Bilder: 349
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 08:07
Wohnort: 26209 Hatten

Re: Quarantäne

Beitragvon Südschwede » Freitag 12. Juni 2020, 20:09

Ich bin seit Februar in Schweden und muss sagen, alles, was in Deutschland als strickte Vorschrift gegeben wird, wird hier in Schweden auf Empfehlung auch eingehalten. Außer der sinnlose Mundschutz. Was soll ein Stück Stoff, das ewig anfgefasst wird, in die Tasche gesteckt und wieder benutzt wird, denn nutzen. Es hilft, viele Bakterien und Pilze endlich mal an die anderen weiter zu geben!
Hier in Halland sind die Fallzahlen relativ gering, Bayern und NRW hatten definitiv viel mehr. Die derzeit hohen Zahlen resultieren wohl daraus, dass in Schweden erst jetzt getestet wird.
Es ist also nicht so schlimm, wie dargestellt.
Und die Unzufriedenheit, die momentan in Deutschland herrscht, gibt es hier nicht!

Ich bleibe also lieber in Schweden!

Bärbel
Südschwede
 
Beiträge: 172
Bilder: 464
Registriert: Montag 30. August 2010, 20:39
Wohnort: Barth

Re: Quarantäne

Beitragvon GerdM » Samstag 13. Juni 2020, 08:43

Hallo Bärbel, die absoluten Fallzahlen kann man nur dann vergleichen, wenn man die gesamten Einwohnerzahlen mitberücksichtigt:

Halland:
Einwohner: 330.000
Infizierte: 1029 (Stand 12.06.2020 Quelle: svt.se)


Bayern:

Einwohner: 13,08 Millionen
Infizierte: 47.500 (Stand 12.6.2020 , wobei 44500 als geheilt gelten)

Baden-Württemberg:

Einwohner: 11,07 Millionen
Infizierte: 34.965

Gruß Gerd
Benutzeravatar
GerdM
Moderator
 
Beiträge: 168
Bilder: 349
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 08:07
Wohnort: 26209 Hatten

Re: Quarantäne

Beitragvon Südschwede » Samstag 13. Juni 2020, 22:32

Natürlich! Doch in Schweden scheint niemand geheilt zu sein??!! Das finde ich schon eigenartig in der Statistik.
Wahrscheinlich werden die Zahlen irgendwie anders ausgewertet. Denn in den letzten 3 Monaten muss es doch auch in Schweden geheilte geben, die können ja jetzt nicht alle noch krank sein! Wie viele sind es wirklich - das geht nirgends hervor. Ich möchte aber klar stellen - jeder Infizierte ist einer zu viel! Und die beste Krankheit taugt nichts!
Wer was richtig gemacht hat, wird sich sowieso erst in frühestens 1 Jahr zeigen! Und hoffen wir, dass es keine 2. Welle gibt!

Pass auf dich auf und bleib gesund!
Bist du in Schweden?

Bärbel
Südschwede
 
Beiträge: 172
Bilder: 464
Registriert: Montag 30. August 2010, 20:39
Wohnort: Barth

Re: Quarantäne

Beitragvon eurythmister » Sonntag 14. Juni 2020, 08:31

Hallo Bärbel,

Stand gestern: 9309 geheilte Coronaerkrankte.
Inwieweit diese Zahl vollständig ist, weiß ich natürlich nicht. Ich glaube, die Geheilten müssen nicht gemeldet werden.
Also bleibt, genau wie bei den infizierten eine Dunkelziffer.

Quelle: https://platz.se/coronavirus/

Einen schönen Sonntag noch und bleibt gesund.
Gruß Heyden
Benutzeravatar
eurythmister
Administrator
 
Beiträge: 1081
Bilder: 378
Registriert: Montag 9. August 2010, 08:35
Wohnort: Edemissen

Re: Quarantäne

Beitragvon GerdM » Sonntag 14. Juni 2020, 10:19

Hallo Bärbel, ich hatte die Infiziertenzahlen nur erwähnt, um zu zeigen, dass auch die Fallzahlen last not least kein schlüssiges Bild ergeben.
Die Zahl der Geheilten werden nach statistischen Verfahren - auch in der Mathematik z.T. Schätzung genannt - ermittelt. Welche Parameter darin stecken, kann nur der wissen, der die Daten berechnet hat. Da kann tatsächlich jedes Land andere/unterschiedliche Herangehensweisen haben.

Ja, ich bin in Schweden.

Gruß Gerd
Benutzeravatar
GerdM
Moderator
 
Beiträge: 168
Bilder: 349
Registriert: Dienstag 31. August 2010, 08:07
Wohnort: 26209 Hatten

Re: Quarantäne

Beitragvon Südschwede » Sonntag 14. Juni 2020, 21:00

Nun hoffen wir, dass das tolle Sommerwetter Corona den Garaus macht!! Im Sommer hat man ja weniger Infizierte vorausgesagt!
Das Mysterium, wo die Geheilten in Schweden bleiben, werden wir nicht lösen!

Gerd, in welcher Ecke hast du dein Ferienhaus? Auf Öland nicht? Oder?

Gruß Bärbel
Südschwede
 
Beiträge: 172
Bilder: 464
Registriert: Montag 30. August 2010, 20:39
Wohnort: Barth


Zurück zu Was sonst noch gesagt werden sollte ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron